Der Weg des Blutes

  • 26 Sep

Von Bernd Veihoff


„Alle Blutbahnen im menschlichen Körper bilden zusammen ein Gefäßleitungssystem von 150 000 Kilometer Länge. Aneinander gereiht könnte man damit fast viermal die Erde umspannen. In diesem System verteilen sich beim Erwachsenen zwischen fünf und sechs Liter Blut.


Bei einer Vollblutspende werden davon etwa 500 Milliliter entnommen – also nur ein geringer Anteil. Auch der weitere Weg dieses Blutes ist weitaus kürzer als sein angestammtes „Verkehrsnetz“ – dafür aber ausgesprochen abwechslungsreich.
Die Entnahme der Spendenmenge dauert in der Regel nicht länger als zehn Minuten. Der zuvor auf seine Spendenfähigkeit und Gesundheit überprüfte Spender erlebt diese Zeit angenehm und entspannt auf seiner bequemen Liege.
Wer die Minuten nicht einfach verträumt oder für einen Plausch mit dem Nachbarn nutzt, beobachtet vielleicht die gleichmäßigen Bewegungen der Schüttelwaage neben seiner Liege.
Auf ihr liegt der Entnahmebeutel, in dem sich das gespendete Blut mit einer Stabilisatorlösung vermischt, um eine Gerinnung zu vermeiden.
Bei der Entnahme wird die Blutspende durch einen computerlesbaren Barcode anonymisiert gekennzeichnet. Sie ist damit jederzeit zu identifizieren und zuzuordnen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann so auch ausgehend von einem Empfänger rückverfolgt werden, von wem die Blutspende ursprünglich geleistet wurde.
Unmittelbar nach dem Ende der jeweiligen Spendenaktion werden die mit Blut gefüllten Beutel und Proberöhrchen in speziellen Schutzbehältern zum regionalen Blutspendezentrum des DRK-Blutspendedienstes West transportiert.
Dort werden die Beutel bis zur weiteren Bearbeitung gelagert. Die zugehörigen Proberöhrchen treten dagegen ihren Weg in das hochmoderne Zentrallabor in Hagen an.
Noch am Abend des Spendentages beginnen im Zentrallabor die umfangreichen und äußerst sorgfältigen Untersuchungen der Proben.“

Die nächste Spendeaktion in Deilinghofen findet
am 04.10.2018 von 16.00 Uhr - 20.00 Uhr
im Martin Luther-Haus, Hönnetalstr. 262 statt.

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen